KONTRAKLANG


The Talking Concert: Shlomowitz/Anaraki/Orazbayeva + David Moss


Das zweite, hochkarätig besetzte Konzert im Rahmen von Kontraklang im Jahr 2018 thematisiert die Fragen: wie kann Musik etwas Erzähltes illustrieren, wie ist die Wechselwirkung von Musik und körperlicher Bewegung, inwieweit kann das Sprechen selbst Musik sein?

Der Komponist Matthew Shlomowitz, die Violinistin Aisha Orazbayeva und die Choreographin Shila Anaraki befassen sich intensiv mit der Übersetzung von Klang in Bewegung und umgekehrt. Mit “Lecture about sad music and happy dance” bringen die drei einen Hybriden zwischen Vortrag und Performance zur Aufführung.
Im zweiten Teil des Abends wird sich Sänger und Sprachkünstler David Moss mit der Schnittstelle von Musik und Erzählung auseinander setzen. Sein Programm beinhaltet u.a. die Uraufführung eines neuen Werks von Christopher Williams, das mit singenden Avataren den unverwechselbaren Stil von David Moss neu inszeniert.


Programm:
David Moss: VoxGlyph
Christopher Williams
: Neues Werk
David Moss – Stimme, Elektronik, Objekte, Geschichten

Shila Anaraki, Aisha Orazbayeva & Matthew Shlomowitz: Lecture about Sad Music and Happy Dance
Matthew Shlomowitz – Vortrag
Shila Anaraki – Tanz
Aisha Orazbayeva – Violine


Lecture about sad music happy dance

 PRÄSENTIERT VON 




 EINTRITT 

Vorverkauf: 12 €, ermäßigt: 9 €
Abendkasse: 15 €, ermäßigt: 10 €



 KARTEN 

Ticket-Vorverkauf: Mo-Fr 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Vorverkaufspreise gelten bis 1 Tag vor der Veranstaltung. Am selben Tag gilt der Abendkassen-Preis.
Abendkasse ab 19:00 Uhr bis Vorstellungsbeginn

Tel 56 82 13 40 oder karten@heimathafen-neukoelln.de


Onlineshop



 ONLINE KARTEN 

Karten




 TERMINE 

Donnerstag, 08.03.2018, 20:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...