MIKROMUSIK


Eröffnungskonzert von Ensemblekollektiv Berlin

Das Konzert mit dem Ensemblekollektiv eröffnet das Festival experimenteller Musik und Sound Art mikromusik des Berliner Künstlerprogramms des DAAD. mikromusik spielt mit der Mehrdeutigkeit des Begriffs. In der vierten Ausgabe des Festivals wird ein dichtes Programm aus sozialkritischen und musikalischen Interventionen im öffentlichen Raum präsentiert sowie Konzerte in den neuen Räumen der daadgalerie, die mit improvisatorischer und ritueller Qualität und mit selbst erfundenen Instrumenten und Elektronik eine besondere Hörsituation erzeugen. Im Zentrum stehen herausragende oder neue Werke aktueller und ehemaliger Gäste des Berliner Künstlerprogramms des DAAD.
In den Werken des Eröffnungskonzertes werden wesentliche Fragen des heutigen Komponierens gestellt, zum Verhältnis von Individuum und Gruppe, zum musikalischen Ausdruck in einer überdrüssigen und entleerten Welt und zum Kern musikalischen Zusammenhangs. Präsentiert werden die Uraufführung von Turgut Erçetin (Gast des BKP 2016), zwei Werken des neuen Gastes Yair Klartag aus Israel und zudem die Ensemblekomposition "Clangs" von Clara Iannotta (Gast des BKP 2013).

Turgut Erçetin: Panopticon Specularities (2016/17 UA)
Yair Klartag: There’s no lack of void (2016, DE?)
for Flute, Bass Clarinet, Trombone, Piano, Percussion, Violin, Viola, Cello
Yair Klartag: A Villa in the Jungle (2014)
for Piano, Flute, Bass Clarinet, Violin and Cello
Clara Iannotta: Clangs (2012)
für Violoncello und 15 Spieler
 
Ensemblekollektiv Berlin
Dirigenten
Bas Wiegers (Ercetin, Iannotta)
Christoph Breidler (Klartag)
 
Ein Projekt vom Berliner Künstlerprogramm des DAAD und Ensemblekollektiv in Kooperation mit Kontraklang.
Finanziert durch Berliner Künstlerprogramm des DAAD und Hauptstadtkulturfonds.




 EINTRITT 

Vorverkauf: 13 €, ermäßigt: 10 €
Abendkasse: 13 €, ermäßigt: 10 €



 KARTEN 

Ticket-Vorverkauf: Mo-Fr 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Vorverkaufspreise gelten bis 1 Tag vor der Veranstaltung. Am selben Tag gilt der Abendkassen-Preis.
Abendkasse ab 19:00 Uhr bis Vorstellungsbeginn

Tel 56 82 13 40 oder karten@heimathafen-neukoelln.de



 ONLINE KARTEN 

print@home




 TERMINE 

Mittwoch, 23.08.2017, 20:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...