REPORTER SLAM


Zum mittlerweile sechsten Mal kommt Deutschlands lustigstes Bühnenformat für Journalisten wieder in die Hauptstadt – der REALSATIRE REPORTERSLAM am 5. April 2019. Das Konzept, so einfach wie gut: Sechs Reporter*innen treten zum Wettstreit darüber an, wer am unterhaltsamsten von einer Recherche erzählen kann. Alle haben jeweils zehn Minuten Zeit zu überzeugen – am Ende kürt das Publikum den Sieger des Abends.

Das Line-Up liest sich ebenso vielfältig wie stark:

Katja Riedel (Rechercheurin für WDR/NDR/SZ)
Lisa Ludwig (VICE Deutschland)
Mohamed Amjahid (ZEITmagazin)
Ninja Priesterjahn (freie Journalistin)
Anne-Kathrin Gerstlauer (freie Journalistin)
Dmitrij Kapitelman (ZEIT)

Moderation: Jochen Markett (Realsatire)
Musik: Bommi & Brummi

Hinweis: Beim Jahresfinale im Januar war der Slam bereits Tage vorher ausverkauft. Lasst euch also besser nicht zuviel Zeit, denn es wird lustig werden.

 PRÄSENTIERT VON 

www.realsatire.de


 EINTRITT 

Vorverkauf: 8 € zzgl. Gebühr
Abendkasse: 10 € inkl. Gebühr



 KARTEN 

Onlineshop

Abendkasse ab 18:00 Uhr bis Vorstellungsbeginn

Es werden keine Reservierungen für die Abholung an der Abendkasse angeboten!

Tel 56 82 13 40 oder karten@heimathafen-neukoelln.de




 TERMINE 

Freitag, 05.04.2019, 20:00 Uhr   




Ein Dankeschön

Ein Dankeschön


...